Helenca Koch - Architektin, Sachverständige & Energieberaterin
Architektin, Sachverständige & Energieberaterin

Projekte

Umbau Wohn-/Gewerbehaus

Singen

Projektbeschreibung

Das Haus

Das freistehende Wohn- und Garagengebäude aus den 30er Jahren wurde zum Wohn- und Gewerbehaus umgebaut. Der Baukörper bleibt in der Kubatur erhalten, wobei auf den vorhandenen Flachdachkörper der dominante Wohnturm aufgesetzt wurde.

Die Grundrisse wurden durch geringfügige Veränderungen der neuen Nutzung angepasst. Die Fassade und der Wohnturm sind klar gegliedert.

Bei der Baustoffwahl wurde auf ökologisch verträgliche Materialien geachtet. Durch Wärmeschutzmaßnahmen konnte der Standard eines Niedrigenergiehauses erreicht werden. Das Dach wurde wärmegedämmt und mit Faserzementplatten gedeckt, die Außenfassade mit Vollwärmeschutzsystem und mineralischem Putz versehen und die Fenster mit Wärmeschutzverglasung ausgeführt. Dies wird unterstützt durch den Einbau einer umweltschonenden Heizung unter Nutzung der Brennwerttechnik sowie einer Regenwassersammelanlage.

Auszeichnung

Bauherrenpreis beim Wettbewerb für vorbildlich sanierte Bauten am westlichen Bodensee - »Schön saniert - umweltorientiert« 1997/98

»Schön saniert - umweltorientiert« 1997/98 (PDF 172KB)

Daten

Bauherr: BHG Thomas, Bernd und Rolf Gnädinger
Bauausführung: Helenca Koch, Freie Architektin
Wohnfläche: 318 m²
Nutzfläche: 20 m²
Kubatur: 936 m³