Helenca Koch - Architektin, Sachverständige & Energieberaterin
Architektin, Sachverständige & Energieberaterin

Projekte

Dachgeschossaufstockung Mehrfamilienhaus

Konstanz

Projektbeschreibung

Die Wohnung

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um die Nachverdichtung in einem Wohngebiet der 50er Jahre. Die Wohnung befindet sich im rechten Teil des Obergeschosses eines Mehrfamilienhauses mit 4 Wohneinheiten, in dem inzwischen vier Generationen unter einem Dach wohnen. Das bereits 1993 von den Eheleuten zum Wohnraum ausgebaute Dachgeschoss über dieser Wohnung wurde abgebrochen um durch die Aufstockung und dem Einbau einer Gaupe eine familiengerechte Wohnung zu schaffen, da die vorhandene Wohnfläche nicht mehr den Bedürfnissen einer inzwischen 4-köpfigen Familie genügte. Durch die neue Raumaufteilung, die aufgrund dieser Maßnahme möglich war, konnten ein zusätzliches Zimmer mit Balkon und ein neues Bad eingebaut werden.

Die Aufstockung wurde in Niedrigenergiebauweise erstellt. Die Außenwände im DG wurden aus Holztafeln mit innenliegender Installationsebene hergestellt, welche einschließlich der Fassadenplatten aus Faserzement vor Ort angeliefert wurden. Die innen sichtbare Dachkonstruktion wurde überdurchschnittlich gut gedämmt und mit neuen Ziegeln gedeckt, die bestehende Außenfassade im Obergeschoss mit Vollwärmeschutzsystem und mineralischen Putz versehen und die Fenster mit Wärmeschutzverglasung ausgeführt.

Daten

Bauherr: Familie Gude
Architektin: Helenca Koch, Freie Architektin
Wohnfläche: 117 m²
Kubatur: 415 m³